Schriftgröße

Newsletter abonnieren

Lieber Bernd,

 

Als ich dich das erste Mal über Rebalancing sprechen hörte, hat das  in mir etwas angeklungen, ich wusste: Das ist das richtige für mich. 

 

Dass ich das lernen wollte, oder besser gesagt, eigentlich schon kann, mir nur noch das Handwerk aneignen muss, um das was ich schon kann oder bin einbringen zu können war augenblicklich sonnenklar. 

Sozusagen das Handwerk als Transmitter. 

 

Was ich gespürt habe ist, eine tiefe Resonanz zu dem was du als Anliegen oder Haltung ausgestrahlt hast. Deine Art der Wertschätzung zum GANZEN. Art bedeutet auch Kunst, dein künstlerischer Umgang mit dem Leben. 

 

Ich hatte keinerlei Zweifel, von: zu teuer, zu alt, zu weit weg, vielleicht gibt es noch was besseres etc.

 

Heute, ein Jahr später, schwingt die Saite noch genau so, vielleicht hat sie inzwischen etwas  mehr Obertöne.

 

Danke 

Bettina Engel, Musikerin

 

Ich freue mich bald wieder nach München reisen zu dürfen. Für mich ist es jeweils eine willkommene Auszeit in meinem Berufsalltag. Seit ich Rebalancing anwende erweitert sich mein Kundenstamm kontinuierlich. Im Moment sind es 15-20 Behandlungen in der Woche und meine Woche dauert nur von Mo.-Do.

 

Die vielen positiven Rückmeldungen die ich durch die Behandlungen erleben darf, überwältigen mich sehr oft, für mich unbeschreibliche Momente, Gefühle die ich nicht in Worte fassen kann - ich empfinde grosse Dankbarkeit. 
Diese Ausbildung ist eine riesige Bereicherung in meinem Leben und es ist mir ein grosses Bedürfniss dir VON GANZEM HERZEN FÜR ALLES ZU DANKEN!

 

Daniela G. 

ärztl. dipl. Berufsmasseurin

 

 

 

Die Rebalancing-Ausbildung, übrigens die beste Entscheidung seit Jahren, erweiterte, veränderte, inspirierte mich und meine Selbstwahrnehmung enorm und dieses neue Bewusstsein stärkt und ermutigt mich für meine weitere Rebalance-Tätigkeit.

Für all das Erlebte und Erfahrene, auch in der Gruppe, der Austausch und die Begegnungen mit soviel verschiedenen Persönlichkeiten bin ich zutiefst dankbar.

Euch beiden  möchte ich für Euer grosses Engagement und Wissen, die stets kompetente und respektvolle Leitung, die einfühlsame, verständnisvolle, achtsame und liebevolle Begleitung, 
Unterstützung und Wertschätzung meinen innigsten Dank aussprechen. 

Nun wünsche und hoffe ich, dass Ihr weiterhin so motiviert und engagiert diese Ausbildungen 
weiterführen könnt. Jeder wird nach dieser Ausbildung gewandelt sein. 

 

Christina Schütz

 

 

 

vielen Dank!

….und sehr, sehr oft bin ich dankbar, für die Zeit der Ausbildung bei Euch. So manches Wort von Euch trägt mich. Es war der Start in eine Reise – die mit jeder Begegnung und Berührung reicher wird.

Bin glücklich, denn  meine „Arbeit“ erfüllt mich und ich tue diese aus dem Herzen!

Susanne Brandl

 

 

 

Wie lebendig die Woche war – die Ausbildung... 
ich trage die Weite noch in mir...


DANKE DANKE DANKE!



Simone Specht, Sozialpädagogin

 

 

 

Nochmal vielen lieben Dank für alles, für eure Unterstützung, für eure Herzenswärme und dafür, dass ich so hervorragend ausgebildet wurde! 


Habe einfach das Gefühl, dass ich gut gerüstet bin und jetzt loslegen kann – dass ich alles vermittelt bekam, was ich dazu brauche. DANKE DAFÜR!!! 



Doris Perfoll, Unternehmensberaterin


 

 

 

 

Meine Hauptmotivation ist Berührung – zunächst einmal berührt werden, dann aber unbedingt auch selbst zu berühren. Ich fühle, dass meine große Sehnsucht der frühen Jahre berührt zu werden, nun endlich zum Ziel kommt. 
Ich habe mein Zentrum gefunden: Meine Seele bekommt immer wieder bestätigt, hier im „richtigen“ Leben zu sein.

 

Andreas Will, München, Bibliothekar

 

 

 

 

Neben meiner sporttherapeutisch-psychologischen Ausbildung wird Rebalancing als unterstützende Technik integriert. So kann auf die individuellen Bedürfnisse meiner Klienten noch besser eingegangen werden. Ziel ist es, Stärken zu fördern und Schwächen zu beheben. So kann das Gleichgewicht von Körper und Seele noch gezielter wiederhergestellt werden.

 

Manuel Otten, staatlich geprüfter Sporttherapeut für Psychiatrie, Psychosomatik und Sucht

 

 

 

 

Ich will Euch sagen, wie wichtig und einmalig das Massagetraining letztes Jahr für mich war. Ihr habt diese Ausbildung mit viel Professionalität und Leidenschaft geführt. Mir wurde die Liebe zur Massage bei Euch ans Herz gelegt und zusätzlich hab ich für meinen eigenen Weg so viel dadurch gewonnen. Danke Euch nochmals!



 

Jennifer Erdmann, München, Hotelfachfrau